034/365/01 Träume verfolgen und verwirklichen | 365 Schritte

034/365/01 Träume verfolgen und verwirklichen | 365 Schritte

Wie kann man seine Träume verfolgen und verwirklichen?

Erst einmal, was ist der Unterschied zwischen dem Träumen in der Nacht und dem Tagträumen?

Die Träume in der Nacht können nur wenige beeinflussen. Das nennt man klarträumen oder auch luzides Träumen. Doch das Thema Träume in der Nacht will ich hier nicht vertiefen. Dazu mehr in einem anderen Video und Artikel. Heute geht es um Tagträume und Träume, die wir erreichen wollen.

Tagträume

Das Tagträumen haben wir relativ gut im Griff. Wir können uns bewusst in diesen Träumen bewegen, und auch wenn sie weniger realistisch erscheinen, ist es sehr wichtig, dass wir diesen Träumen nachgehen und dass wir uns möglichst wenig Grenzen in diesen Träumen setzen. Unserer Fantasie freien Lauf zu lassen ermöglicht uns, unsere innersten Wünsche herauszufinden. Wenn wir unsere Bedürfnisse kennen, können wir uns überlegen, wie wir sie erfüllen können. 

Wie können wir unsere Träume nun verfolgen?

Nicht alle Tagträume wollen wir vielleicht wirklich verwirklichen. Es gilt nun herauszufinden, welche davon wir Wirklichkeit werden lassen wollen. Meiner Meinung nach ist es am einfachsten, sich vorzustellen, welche Schritte dorthin führen, und sich zu überlegen, ob diese Schritte und dieser Weg auch schon attraktiv für uns sind. 

Zum Beispiel ein Instrument lernen

Wenn unser Traum zum Beispiel wäre, Klavier zu spielen wie lang lang, dann ist es wichtig, sich vorzustellen, wie wir jeden Tag 8 Stunden lang üben. Wie wir uns in diesen 8 Stunden fühlen, wenn wir die gleiche Melodie 100 mal oder 1000 mal mit vielen Fehlern spielen. Wie wir uns dabei fühlen, wenn Freunde uns zu einem gemütlichen Abend einladen, den wir vorher zweimal pro Woche hatten, wie jetzt jedoch absagen, weil wir üben wollen. Wie wir uns fühlen, wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen und das Bedürfnis nach Ruhe haben, jetzt aber Klavierspielen, uns anstrengen, auch Frust erleben. Wenn uns dieser Weg trotzdem attraktiv erscheint, trotz aller Hindernisse, trotz vieler negativen Gefühle, dann ist der Traum einer, den es zu verwirklichen gilt.

Und wenn der Traum Wirklichkeit wird?

Das Interessante ist, dass man auf dem Weg zur Verwirklichung des Traums Tausende Male vor die Frage gestellt wird, ob man nicht doch lieber aufgeben will. Ich denke, ein gutes Maß dafür, ob es Sinn macht, seinen Traum zu verwirklichen, und alle Hindernisse in Kauf zu nehmen, ist, ob man denn über die Zeit hinweg Fortschritte bemerkt. Ob man immer noch begeistert von der Tätigkeit ist. Und ob sich die Option aufzugeben anfühlt, als würde man sein eigenes Kind verkaufen, also absolut inakzeptabel. 

Mein Beispiel:

Mein Traum vom Reisen ist so lebendig, dass ich bezweifle, dass ich früher geahnt habe, wie toll es ist. Und dabei bin ich noch nicht mal aus Europa rausgekommen. Ich hab mir meinen Traum wahr gemacht, in dem ich sehr minimalistisch reise. Ich würde daran auch nichts ändern wollen, selbst wenn ich mehr Geld verdienen würde. Ich würde das Geld dann lieber für Fähren, Maut und den Transport meines Autos von Insel zu Insel ausgeben.

Wovon träumst du?

Schreib mir doch, wovon du träumst, und wenn du Hilfe dabei brauchst, dir deinen Traum zu verwirklichen, nimm doch mal eine Probestunde Coaching bei mir. Vielleicht finden wir schon in der ersten Stunde heraus, welche Schritte dir helfen könnten. Ich freue mich auf dich.

Coaching:

https://parkitloveit.com/coaching

Das Video:

034/365/01 Träume verfolgen und verwirklichen | 365 Schritte

Worum geht es in der Serie 365 Schritte?

In „365 Schritte“ gibt es einfache Tipps und Übungen auf deinem Weg zum Ziel. Jeden Tag ein neues Video. Monatlich erscheinendes Online Magazin „365 Schritte“ für 1 EUR monatlich oder 10 EUR pro Jahr.

Das sind die Themen:

– Glück

– Selbstverwirklichung

– Gesundheit

– Ernährung

– Bewegung

– Entspannung

– Meditation

– Sprachenlernen

Ich habe nur 4 Semester Psychologie und 6 Semester Erziehungswissenschaft studiert, also alle Angaben ohne Gewähr. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Meine bisherigen Erfolge mit meiner 365-Schritte-Methode:

1. Nachhaltig raus aus der Depression seit August 2018

2. Gewichtsabnahme von 20 kg (von 90 auf 70 kg) ohne Rückfall

3. Nichtraucherin seit August 2020 ohne Entzug oder Rückfall

4. Seit Januar 2019 zwei weitere Fremdsprachen dazu gelernt, jetzt sechssprachig.

5. Seit Januar 2020 komplett ortsunabhängig

6. Autorin mehrsprachiger Bücher

7. Youtuberin

8. Podcasterin

9. Bloggerin

10. Herausgeberin zweier Online Magazine

11. Wandere täglich 10-20 km

12. Reise Vollzeit durch Europa

13. Lebe glücklich minimalistisch

14. Bade rund ums Jahr in Flüssen und Seen

Mein Linktree:

https://parkitloveit.com/linktree/

Meine Blogs:

Lerne und reise mit mir um die Welt!

https://parkitloveit.com

Willkommen 👍 Welcome 🤩 Bienvenue 🌞Bienvenido ☀️Benvenuto 👏Добро пожаловать 👌

Follow me around the world!

https://parkitwhereyouloveit.com

Wanderführer Wirte am Wasser

https://wirteamwasser.com

Der Weg ist das Ziel.

https://365schritte.com

¡Aprende y viaja conmigo!

https://teneriffavanlife.com

Reise mit mir minimalistisch im SUV!

https://monassuvreisen.com

Täglich ein neues Video. Vier Serien. Alle meine Playlists:

https://parkitloveit.com/playlists/

#Träume #Selbstverwirklichung #Glück #Entspannung #Natur #Meditation #Ernährung #Bewegung #Gesundheit #Sprachenlernen #aprenderespañol #apprendrelefrançais #reisen #365schritte #skodakodiaq #traveling #livinginacar #LebenimAuto #vanlifeEurope #learnenglish #lernen #Deutschland #Sprachreise #Wandern #Glück #Österreich #Schweiz #Nacktbaden #zweisprachigegeschichten #bilingualstories

Von parkitloveit

🇬🇧Foreign language secretary & author of book about vanlife + traveling. 🇩🇪Sprachenlehrerin & Autorin eines Buchs über Vanlife + Reisen.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s