004/365/01 Selbsteinschränkende Glaubenssätze – Erkenntnis über unnötige Grenzen | 365 Schritte

004/365/01 Selbsteinschränkende Glaubenssätze – Erkenntnis über unnötige Grenzen | 365 Schritte

Welche Glaubenssätze über dich selbst, die in dir sind, schränken dich ein/ halten dich auf?

Finde dann Beweise für das Gegenteil in deinem Leben.

Überlege dann, wie du die negativen selbsteinschränkenden Glaubenssätze über dich los wirst.

Mein Beispiel:

  • Ich bin langweilig.
  • Ich bin faul.
  • Ich bin schwach.
  • Ich habe keine Ausdauer.
  • Ich bin unhygienisch/ stinke.
  • Ich bin ungeliebt./ Ich bin beziehungsunfähig.
  • Man muss mich ertragen./ Ich bin schwierig.
  • Ich bin ungehorsam/ uneinsichtig.
  • Ich bin im Weg./ Es wäre besser für die anderen, wenn es mich nicht gäbe.

Beweise fürs Gegenteil in meinem Leben:

  • Ich bin keinesfalls langweilig, ich mache im Gegenteil alles anders als andere Leute, zum Beispiel trotz zweier Kinder und alleinerziehend und berufstätig zu sein noch nebenbei zu studieren, Sprachen zu lernen und ein Haus zu bauen, und jetzt das Leben im Auto und davor im Dachzelt.
  • Ich bin nicht faul, ich habe im Gegenteil das Abitur nachgemacht, als ich schon ein Kind hatte und mit dem zweiten Kind schwanger war, die zweite Hälfte der Prüfungen, als das zweite Kind auf der Welt war.
  • Ich bin nicht schwach, im Gegenteil, als das Jugendamt mir meine Kinder weggenommen hat, habe ich mich Schritt für Schritt wieder aufgerappelt und ein neues Leben begonnen.
  • Ich habe nicht so wenig Ausdauer, im Gegenteil, ich lerne gerade meine sechste Fremdsprache, und obwohl das Leben im Auto sehr unbequem ist und viele Herausforderungen hat, bewältige ich dies alles. Ich gebe nicht auf.
  • Ich bin nicht unhygienisch, im Gegenteil, ich bade täglich und ziehe täglich frische Kleidung an. Ich stinke nicht, ich rieche gut.
  • Ich bin nicht ungeliebt oder beziehungsunfähig, im Gegenteil, ich habe mir sehr schwierige Partner ausgesucht, und trotzdem mein Bestes gegeben. Ich werde einen Partner oder Partnerin finden, mit dem oder der ich den Rest meines Lebens verbringen kann. Außerdem lieben mich meine Kinder, und meine Eltern wohl auch, auf ihre Weise.
  • Ich bin nicht schwierig oder unerträglich, nur, wenn ein Mensch nicht bereit ist, Geduld zu haben, mich zu akzeptieren, etwas in der Beziehung zu leisten, überhaupt an sich zu arbeiten, und Rücksicht auf mich zu nehmen. Für solche Menschen bin ich anstrengend, doch das ist wohl nicht der richtige Umgang für mich.
  • Bin ich Ungehorsam oder uneinsichtig? Ich denke nicht. Ich habe zwar meine eigene Meinung, und ich lasse mich auch nicht leicht davon abbringen, doch das ist auch mein Recht, denn es ist mein Leben. Ansonsten bin ich schon bereit, mir Kritik anzuhören, solange ich immer die Option habe, trotzdem meinen eigenen Weg zu gehen. Ich denke nicht, dass Gehorsam eine Eigenschaft ist, die mich weiter bringen könnte. Deshalb strebe ich diese Eigenschaft auch gar nicht an.
  • Es mag schon sein, dass manche Menschen mich als ein Hindernis empfinden, dann müssen sie eben aus meinem Leben verschwinden. Nur, weil meine Mutter meinen Charakter oder mein Verhalten nicht akzeptieren konnte, heißt das noch lange nicht, dass niemand auf dieser Welt meinen Charakter gut findet. Ich selbst finde meinen Charakter gut, meine Freunde finden meinen Charakter gut, und die Anteile, die ich noch verbessern kann, werde ich auch verbessern.

Wie werde ich die selbsteinschränkenden Glaubenssätze los? 

Indem ich den falschen Leuten aus dem Weg gehe, in dem ich die Zeit, die ich nicht mit den richtigen Leuten verbringen kann, lieber allein verbringe, und mir klar mache, dass es viele Menschen gibt, die mich mögen und gut finden, und dass ich mit dem Rest nichts zu tun haben muss.

Jetzt du:

Das Video:

004/365/01 Selbsteinschränkende Glaubenssätze – Erkenntnis über unnötige Grenzen | 365 Schritte

Worum geht es in der neuen Serie?

In „365 Schritte“ gibt es einfache Tipps und Übungen auf deinem Weg zum Ziel. Jeden Tag ein neues Video. Monatlich erscheinendes Online Magazin „365 Schritte“ für 1 EUR monatlich oder 10 EUR pro Jahr.

Das sind die Themen:

  • Glück
  • Selbstverwirklichung
  • Gesundheit
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Entspannung
  • Meditation
  • Sprachenlernen

Ich habe nur 4 Semester Psychologie und 6 Semester Erziehungswissenschaft studiert, also alle Angaben ohne Gewähr und zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ich habe mit meiner Methode 20 kg ohne Rückfall abgenommen und das Rauchen im August 2020 ohne Entzug oder Rückfall aufgehört.

Wer ich bin:

*Übersicht über alle meine Projekte und Produkte:
https://parkitloveit.com/linktree/

  • Ich bin Coach und Herausgeberin des Online Magazins „365 Schritte“. Finde Glück, Gesundheit, Entspannung und lerne mit mir! Zu jedem Kapitel ein Video!
    https://365schritte.com

*Täglich ein neues Video. Vier Serien. Alle meine Playlists:
https://parkitloveit.com/playlists/

*Buche effektiven Unterricht oder deine unvergessliche Sprachreise bei mir!
https://parkitloveit.com/shop/

  • Reise und lerne mit mir! Ich bin Fremdsprachenkorrespondentin und reise Vollzeit in meinem Skoda Kodiaq herum.
    https://parkitloveit.com/angebote
  • La vida en coche o furgoneta en Tenerife. Página web en español:
    https://teneriffavanlife.com
  • Ich bin Herausgeberin des monatlich erscheinenden „Wanderführers Wirte am Wasser“ zum Thema Reisen, Campen und Wandern. Wandere mit mir!
    Der Wanderführer Wirte am Wasser:
    https://wirteamwasser.com
  • Ich lerne Italienisch und Russisch und suche immer muttersprachliche Lernpartner für alle meine Fremdsprachen. Lerne mit mir! Unterricht in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch:
    https://parkitloveit.com/preise
  • Schau meine Videos auf YouTube, lies meine eBooks und Blogartikel und höre meinen Podcast an! Es hilft mir, wenn du mich abonnierst!
    https://monassuvreisen.com

*Du hast den Anfang verpasst? Abonniere mich und hole dir mein ebook:
https://parkitloveit.com/beginn

*Dich interessiert meine erste Erfahrung mit der Mafia? Lies den ganzen Artikel: Abenteuer auf dem Weg nach Teneriffa:
https://parkitloveit.com/tortosa

*Du willst sehen, wie ich mein Dachzelt vom Skoda Fabia herunterholen und auf den Skoda Kodiaq draufbauen ließ? Lies und guck: Endlich habe ich meinen SUV!
https://parkitloveit.com/suv

#Glück #Gesundheit #Selbstverwirklichung ‪ ‪#Entspannung #Ernährung #Bewegung #Meditation #aprenderespañol #apprendrelefrançais #reisen #Sprachenlernen #Deutschlernen #365schritte #skodakodiaq #traveling #livinginacar #LebenimAuto #vanlifeEurope #learnenglish #lernen #Deutschland #Sprachreise #Wandern #Liebezurnatur #Österreich #Schweiz #Nacktbaden #zweisprachigegeschichten #bilingualstories #hiking ‬

Von parkitloveit

🇬🇧Foreign language secretary & author of book about vanlife + traveling. 🇩🇪Sprachenlehrerin & Autorin eines Buchs über Vanlife + Reisen.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s